Sie sind hier: Startseite / Schule / Informatikmittelschule IMS

Artikelaktionen

Informatikmittelschule IMS

Bild Legende:

Was erreiche ich mit der Informatikmittelschule?

An unserer Informatikmittelschule, der IMS, gelangst du inner-halb von 4 Jahren zum Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ) als Informatikerin oder Informatiker (Fachrichtung Applikations-entwicklung) und zur Berufsmaturität (BM). Du eignest dir Fach- und Sozialkompetenzen an, die in jeder Firma gefragt sind.

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

Nach 3 Jahren Vollzeitunterricht schliesst du den schulischen Teil der Ausbildung ab. Im vierten Jahr absolvierst du ein spannendes Praktikum in einer Firma und bekommst nach erfolgreichem Ab-schluss der vier Jahre das EFZ und die BM überreicht.

Was lerne ich an der IMS?

Kernstück der Ausbildung ist das Fach Informatik mit zehn Lek-tionen pro Woche. Zusätzlich vertiefst du dich in Fächern, die du bereits kennst (Sprachen, Mathematik usw.) und lernst neue Fächer wie Finanz- und Rechnungswesen oder Wirtschaft und Recht kennen. Du wendest theoretisch Erlerntes praktisch an, arbeitest in Gruppen und lernst das Programmieren von Grund auf. Zudem erhältst du die Grundlagen der Systemtechnik ver-mittelt. Weiter lernst du dich zu organisieren und selbständig zu arbeiten.

Welche Zukunftsperspektiven habe ich mit der IMS?

Es steht dir nach der Berufsmaturität der Weg an die Fachhoch-schulen offen. Du kannst ein Voll- oder Teilzeitstudium antreten. Mit guten Noten in der Berufsmaturität kannst du die soge-nannte «Passerelle» absolvieren und danach an der Universität studieren. Mit deinem Berufsabschluss kannst du als Alternative zum Studium nach dem Praktikum weiter in der Berufswelt blei-ben.

Was bietet mir die IMS sonst noch?

An unserer IMS nimmst du neben dem reichhaltigen Unterricht auch an attraktiven Exkursionen, Schullagern und Reisen teil. Zu-dem bieten wir dir ein Austauschprogramm mit unserer Partner-schule in Noida/Neu-Delhi (Indien) an. Eine ausgesuchte Gruppe von Schülerinnen und Schülern reist mit zwei Lehrpersonen für zwei Wochen nach Indien und wohnt bei Gastfamilien. Einige Monate später findet der Gegenbesuch statt. Die Teilnahme an diesem Austauschprogramm bleibt ein unvergessliches Erlebnis.

Flyer IMS

Bild Legende:
Typ Titel Bearbeitet
Datei PDF document flyer ims 05.03.2021

Informationsabend IMS